• AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ausfallkosten-Regelung

Teilnahmegebühr

Die Gebühren für die Seminare finden Sie bei den Preisen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.
Telefonische Reservierungen sind nur eine Woche gültig und müssen von Ihnen schriftlich bestätigt werden. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung des gewünschten Termins oder einen Vorschlag für einen Ersatztermin.
In der Seminargebühr sind Arbeitsunterlagen enthalten. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und die Rechnung.
Ihre Teilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behalten wir uns vor. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen an.

Stornierungen

a) durch Karen Hempel
Bei zu geringer Teilnehmerzahl und aus dringenden Gründen wie Erkrankung des Dozenten, Naturkatastrophen u. ä. kann ich die Veranstaltung verschieben, absagen oder mit anderen
Veranstaltungen zusammenlegen, im Falle zu geringer Teilnehmerzahl bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
Dem Teilnehmer steht in diesem Fall ein Rücktrittsrecht zu, die Kursgebühren werden umgehend erstattet. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Aufwendungsersatz, bestehen nicht. Der Coach übernimmt seine eigenen Aufwandskosten (Reisebuchung, Übernachtsbuchung) aber keine Reise- oder Übernachtungskosten der Teilnehmer. Der Coach stellt selbstverständlich einen Ersatztermin .

b) durch den Teilnehmer
Sollten Sie ein Seminar absagen müssen, informieren Sie uns bitte frühzeitig. Wenn Ihre Absage mindestens vier Wochen vor Seminarbeginn eintrifft, fallen keine Stornogebühren für Sie an.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Absagen folgende Rücktrittsentschädigungen in Rechnung stellen müssen:

Offene Seminare
Anmeldeschluss eine Woche vor Seminarbeginn:

  • vom 29. Tag bis zum 15. Tag vor Beginn: 25%
  • vom 14.Tag bis 7. Tag vor Beginn: 50%
  • vom 6. Tag zum 4.Tag vor Beginn 75%
  • ab 3.Tag vor Beginn sowie Nichterscheinen 100 %

 

Inhouse - Seminare

  • vom 29. Tag bis zum 15. Tag vor Beginn: 25%
  • vom 14.Tag bis 7. Tag vor Beginn: 50%
  • vom 6. Tag zum 4.Tag vor Beginn 75%
  • ab 3.Tag vor Beginn sowie Nichterscheinen 100 %

Einzel-Coachings

  • Die Stornierung ist für Privatpersonen bis zu 1 Woche vorher kostenfrei.
  • Danach gilt die Ausfallregelung der „Offenen Seminare“.
  • Für Firmen gilt die Ausfallregelung gleich den Inhouse-Seminaren.
  • Der Teilnehmer kann alternativ einen Ersatzteilnehmer ohne Mehrkosten stellen. Bitte informieren Sie uns darüber.

Copyright

Seminarunterlagen oder Teile daraus dürfen ohne Genehmigung weder vervielfältigt noch abgedruckt, übersetzt oder an Dritte weitergegeben werden.

Seminaraufzeichnungen und Fotos
Die im Seminar erstellten Fotos oder Videoaufnahmen können nach Absprache von Ihnen mit zeitlich unbegrenzter Nutzung für Website, Werbung, Kataloge, Castings und das Internet genutzt werden.
Die Rechte für alle Fotos und Aufzeichnungen liegen bei dem Hempel Businessacting.
Jede Form der weiteren Nutzung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung. Die im Seminar hergestellten Filme oder Fotos werden nur auf Wunsch katalogisiert und aufbewahrt.

Steuerliche Absetzbarkeit

Die Seminare und Coachings können von angestellt Beschäftigten als Werbungskosten im Rahmen der Einkommensteuererklärung in Anrechnung gebracht werden, wenn diese Aufwendungen mit der Tätigkeit in Zusammenhang stehen und zur Sicherung des Einkommens dienen § 19 EStG i. V. m. § 9 Abs. 1 S. 1 EStG.
Selbständige und Gewerbetreibende können die Leistungen von Businessacting in ihrer Gewinnermittlung als Betriebsausgabe ansetzen, wenn diese Aufwendungen betrieblich veranlasst
sind §§ 15, 18 EStG i. V. m. § 4 Abs. 4 EStG.
Die Leistungen von Hempel Businessacting können Sie auf einem von beiden beiden Wegen steuerlich absetzen.

E-Mail

Empfehlen / Teilen
Press enter to search
Press enter to search